In the Dream House

Eine Empfehlung aus der Buchhandlung Jakob im Kontrast zu Love Addict von Kate Davies. Leider ist es noch nicht übersetzt (lieber Tropenverlag möchtet ihr nicht noch ein Buch von ihr herausbringen?). Es hat viel mit mir gemacht. Es hat mich emotional mitgenommen. Es hat mich literarisch begeistert. Dream House as Epiphany-Most types of domestic abuse... Weiterlesen →

Psyche? Hat doch jeder

Psychologie ist ein weites, aber interessantes Feld. Ich habe Freund*innen, die das studieren und folge auf Instagram ein paar Accounts, die sich mit mental health beschäftigen. Aus all diesen Gründen, wollte ich dieses Buch lesen. Da draußen laufen genügend Menschen mit Problemen aller Art herum, aber nicht alle sind überhaupt in der Lage, sich dies... Weiterlesen →

why we matter

Dieses Buch hat mich wahnsinnig neugierig gemacht, seit ich es auf Instagram mal gesehen hatte. Die Lektüre war nicht leicht, aber extrem lohnenswert. Das Ende der Unterdrückung, so utopisch es klingen mag, ist nichts anderes als ein Bewusstseinswandel: hin dazu, dass wir alle gesehen, gehört und geachtet werden - nicht nur einige wenige.why we matter... Weiterlesen →

Die Clans von Tokito

Wieder mal ein Fall von #instagrammademebuyit Immer wieder habe ich es gesehen und wurde immer neugieriger. Letztlich hat mich die Box von der Bücherbüchse überzeugt, die ich ganz grundsätzlich schon mal empfehlen kann. "Sieh sie dir an. Jeder von ihnen glaubt, die Welt dreht sich nur um ihn. Menschen sind so erschreckend engstirnig." Ich fragte... Weiterlesen →

Replica & Ringer

Schon ewig stand "Replica" im Regal, deshalb landete es auf meiner Liste für dieses Jahr. Und es hat sich sowas von gelohnt! "You can't make people with science. We're all born a collection of cells and senses and chemical patterns. We have to become human."Replica (Band 1) | Ringer (Band 2) | Lauren Oliver |... Weiterlesen →

Die Elenden

Schon häufiger war mir das Cover begegnet und dann hörte ich den "Stories"-Podcast von 1LIVE mit Mona Ameziane mit der Autorin Anna Mayr und musste das Buch haben. Soziale Themen sind mir wichtig und gerade zu Arbeitslosigkeit und Hartz IV möchte ich sinnvolle Dinge sagen können. "Ich weiß also, welchen Zweck es hatte, dass meine... Weiterlesen →

Novemberkönig

Wie genau ich das Profil von Lily Magdalen bei Instagram gefunden habe, weiß ich nicht mehr, aber sie war mir direkt sympathisch und ihr Debüt klang auch noch spannend. Also habe ich direkt zugeschlagen und freue mich sehr darüber. "Warte mal! Was ist das hier? Vor zwei Nächten war hier noch alles verfallen und staubig."... Weiterlesen →

Die Schönheit der Nacht

Eines der #20für2020 und daher habe ich es im Dezember noch schnell gelesen. Ehrlich gesagt hatte ich Nina George nach dem Cover ihres "Lavendelzimmer" eher in die Liebesromanecke sortiert, aber hallo, habe ich mich da geirrt! "Die Söhne erkundeten, wie sie sich selbst gefielen. Die Töchter erkundeten, wie sie anderen gefielen."Die Schönheit der Nacht |... Weiterlesen →

Rocky Beach

Die liebe Chrissi hatte es letztens in ihrer Story und hat es auch schon vorgestellt: Die neue Graphic Novel über die drei Fragezeichen als Erwachsene! Ich war sofort begeistert und musste direkt bestellen und lesen. "Drei Kinder, die >Kriminalfälle< lösen. Entlaufene Katzen, Piratenschätze, schrullige Charaktere… Zugegeben, du hast dir hübsch Mühe gegeben. Nette Idee mit... Weiterlesen →

Leseplan 2021

Letztes Jahr habe ich mich an den #20für2020 versucht. Tja, von diesen 20 habe ich fünf geschafft. Ich sollte einfach nicht planen, was ich lese.Trotzdem versuche ich es auch dieses Jahr. Ich lerne immerhin ein bisschen aus meinen Fehlern, denn die Anzahl ist sehr viel näher an den fünf von diesem Jahr. Dieses Mal nehme... Weiterlesen →

Erstelle kostenlos eine Website oder ein Blog auf WordPress.com.

Nach oben ↑